Das aktuelle Vereinsheft der SG 08 Oberbiel mit allen Infos rund um den Verein zum download !

Grün-Weiße Nachrichten
Ausgabe 12 2016_03_31_web.pdf
PDF-Dokument [9.4 MB]

Hier finden Sie uns:

SG 08 Oberbiel e.V.

Am Heuerberg

35606 Solms-Oberbiel

 

 

1. Vorsitzender:

 

Gerhard Lambeck

Tel.: 06441 - 52436

Mobil: 0177 411 499 2

 

Mail: 1.Vorsitzender@

sg08oberbiel.de

 

Familienabend 2015

28.11.2015

Die SG 08 Oberbiel veranstaltete am Vorabend des 1. Advents in der Mehrzweckhalle Oberbiel als Jahresabschluss ihren traditionellen Familienabend. In der weihnachtlich geschmückten Halle eröffneten alle Mitwirkenden Kinder das Programm mit einem Lied, anschließend begrüßte der 1. Vorsitzenden Gerhard Lambeck die Gäste und eröffnete das Programm.

 

Den Anfang machte das Mäuseturnen mit „Bibi und Tina“ unter der Leitung von Katja Tscherepow und Jessica Wotzka. Unter der Rubrik eine Gruppe stellt sich vor, tanzte die neu zusammen gestellte Mini-Garde (Leitung: Fabienne Pape), die Rote Garde (Leitung: Jennifer Brück, Monika Sattler) und die kleinen Funken (Leitung: Saskia Heuer, Fabienne Pape). Das Schlumpfturnen, unter der Leitung von Celine Einlehner und Laura Wittenberg, tanzte zum „Fliegerlied“. Dass die Kinder nicht nur tanzen, sondern auch singen können zeigten sie bei der Darbietung von zwei Weihnachtsliedern, als alle Kinder mit ihren Trainern auf der Bühne „Rudolf“ und „Die Weihnachtsbäckerei“ sangen.

 

Auch Fußballer können eine tänzerische Begabung haben. Das zeigten die Spieler der F-Jugend und ihre Trainer. Nach der tänzerischen Einlage zu Beginn, wurde den Gästen im Saal eine Trainingseinheit auf der Bühne vorgeführt.

 

Den Abschluss der Aufführungen gestalteten das We are one-Turnen mit „Shake it off“ unter der Leitung von Sophia Reiter und Leonie Jilg und die Gruppe Inkognito lud die Zuschauer auf eine Weltreise ein (Leitung: Anika Ambrosius).

 

Zwischen den einzelnen Auftritten der Tanzgruppen wurden bei der Tombola zahlreiche zumeist von der Oberbieler Geschäftswelt gestiftete Preise verlost. Der Hauptpreis wurde dieses Jahr mit einem Glücksrad ermittelt und der glückliche Gewinner konnte sich über eine Reise für 2 Personen in die Dahlener Heide in Sachen freuen.

 

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Vereinsmitglieder wurden für 25 Jahre (Rosel Regel, Dietlinde Schneider), 40 Jahre (Ulrike Ambrosius, Andreas Best, Beate Freund, Ingrid Golembiewski, Torsten Spielmann), 50 Jahre (Dieter Becker, Erich Hagner, Christian Olejniczak) und für 60 Jahre (Klaus Schmidt, Reinhold Schmidt, Harald Wilhelm) Mitgliedschaft geehrt. Einige Ehrengäste konnten leider an diesem Abend nicht dabei sein. Ihre Ehrungen werden zu einem späteren Zeitpunkt noch vorgenommen (25 Jahre: Helga Lang, Marius Schenker, Renate Schweitzer, 40 Jahre: Eberhard Guntrum, Marlit Hagner, Peter Keiner, Gustav Kling, Dennis Reinhardt, Dieter Reinhardt, Karl-Walter Rinck, 50 Jahre: Burkhard Schmidt, 60 Jahre: Adolf Müller, Klaus Wagner und für 65 Jahre: Horst Gaul, Ilse Hofmann).

 

Ein besonderes Highlight waren auch in diesem Jahr die Sonderehrungen. Geehrt wurden als Team des Jahres 2015 die Gruppe „Mach mit – bleib fit“. Mit einer Altersgesamtzahl von 950 Jahren ist diese Gruppe die älteste Turngruppe des Vereins. Zur Freude aller Gäste im Saal war das gesamte Team an diesem Abend persönlich anwesend und nahm angeführt von den 3 über 90jährigen Turnerinnen die Trophäe auf der Bühne entgegen. Auch ihre Übungsleiterin Marga Musch wurde in diesem Jahr führ ihr jahrelanges Engagement in der Sportgemeinschaft mit dem Ehrenpreis der SG 08 Oberbiel geehrt. Seit über 40 Jahren ist sie im Verein als Übungsleiterin tätig, war Jahrzehnte mit vielen Ideen im Fasching aktiv, betreute das Kinderturnen und leitet noch heute Präventionskurse und das Senioren-Turnen. Außerdem wurde Bernt Sapauschke der Eherenamtspreis 2015 verliehen. Als Abteilungsleiter im Senioren-Fußball nicht weg zu denken hatte er zudem als Bauleiter maßgeblichen Anteil an den erfolgreichen Renovierungsarbeiten im Sportheim.

 

Die vielen Kindern freuten sich zum Abschluss auf den Nikolaus. Dieser hatte für jedes Kind ein kleines Päckchen dabei. Anschließend spielte die Kapelle „Antje und die Dominos“ bis in die frühen Morgenstunden zum Tanz. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SG 08 Oberbiel e.V.