Das aktuelle Vereinsheft der SG 08 Oberbiel mit allen Infos rund um den Verein zum download !

Grün-Weiße Nachrichten
Ausgabe 12 2016_03_31_web.pdf
PDF-Dokument [9.4 MB]

Hier finden Sie uns:

SG 08 Oberbiel e.V.

Am Heuerberg

35606 Solms-Oberbiel

 

 

1. Vorsitzender:

 

Gerhard Lambeck

Tel.: 06441 - 52436

Mobil: 0177 411 499 2

 

Mail: 1.Vorsitzender@

sg08oberbiel.de

 

News

Herren 2 machen den Aufstieg in die Bezirksliga klar

Unsere Aufstiegshelden - es fehtl H-D Groß

Die zweite Herrenmannschaft der SG 08 Oberbiel hat sich mit den letzten zwei Siegen in der Bezirksklasse den Aufstieg in die Bezirksliga gesichert. Entscheidend für diese vorzeitige Meisterschaft war ein Sieg gegen den direkten Verfolger aus Lahnau.
Die Partie begann dabei für unser zweite Mannschaft nicht so erfolgreich. Zu Beginn der Partie wurden alle drei Doppel verloren, so das man mit einem Rückstand von 0:3 in die Einzelbegegnungen ging. Auch dort freuten sich erst einmal die Gäste aus Lahnau. So lag man nach den ersten beiden Einzeln mit 0:5 hinten. Die Spielentscheidende wende erfolgte danach durch die Siege von Timo Heilmann und Alexander Grebe sowie Patrick Wolf und David "Killer" Böhm. Das junge Team konnte nun auf 4:5 herankämpfen. In den letzten 6 Partien wurde nur noch ein Spiel verloren, so das die Siege von Christopher Theiß, Timo Heilmann, Alexander Grebe, Patrick Wolf und David "Killer" Böhm zu einem 9:6 Erfolg über den direkten Verfolger führten. Die Mannschaft bedankt sich in dieser Hinsicht bei unserem Ersatzmann David Böhm für seine beiden gewonnenen Einzel, ohne die dieser Endstand wohl nicht möglich gewesen wäre.

Mit drei Punkten Vorsprung im Gepäck ging es nun zum Vorletzten Spiel nach Naunheim. Ein Sieg würde die vorzeitige Meisterschaft in der Bezirksklasse bedeuten. Zum Beginn der Partie konnten dieses mal alle drei Doppel gewonnen werden. Danach folgten die Siege von Rothe, Theiß, und Heilmann zu einer 6:3 Führung für das Oberbieler Team. Die restlichen Zähler erkämpften Rothe, Theiß und Heilmann zu einem 9:3 Endstand. Damit steht den zweiten Aufstieg in Folge nichts mehr im Weg.

Es ist geschafft !

Sieger in Nauborn - es fehlt Torsten Schneider

Mit einem ungefährdetem 9:2-Erfolg beim Auswärtsspiel in Nauborn machte die 1. Herrenmannschaft der SG Oberbiel ihr Meisterstück perfekt und steht vorzeitig als Meister der Bezirksliga und somit als Aufsteiger in die Bezirksoberliga fest. Ein sensationeller Erfolg für das (junge) Team, dass in der Besetzung Nikolas Wolf, Torsten Schneider, Jakob Tollerian, Jan Kristof Göbel, Matthias Krzensk und Gerhard Lambeck über die Saison hinweg eine starke Mannschaftsleistung zeigte. Die Feier dauerte bis zu den frühen Morgenstunden und die Party geht bei den restlichen zwei Heimspielen bestimmt weiter. Herzlichen Glückwunsch im Namen der gesamten Abteilung !

Daniel Schulte springt aufs Treppchen

Heinz mit Daniel und Michi

Die Nummer 1 unserer Schülermannschaft, Daniel Schulte, schaffte bei den diesjährigen Bezirksjahrgangsmeisterschaften einen hervorragenden Platz in der Altersklasse des Jahrgangs 1999. Das Bild zeigt Daniel mit seinem zukünftigen Vereinskollegen Michael Merkel, der auf dem 2. Platz landete und seinem Betreuer Heinz Lambeck. Allen Drei gratulieren wir ganz herzlich.

Neue Joola Rangliste

Was gibt es Neues zur Spielzeit 2011/2012. Unter diesem Titel hat der HTTV auf seiner Homepage die neuen Beschlüsse des HTTV-Beirates veröffentlicht. Das entsprechende Schreiben mit der Einführung der JOOLA-Rangliste findet ihr hier !

Sportlerehrung der Stadt Solms

Unsere Mädels mit Urkunde

26 Solmser Sportler sind in diesem Jahr für ihre Leistungen durch dem Bürgermeister der Stadt Solms mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet worden. Dabei erhielten die Mädels der SG Oberbiel die Ehrenmedaille in Silber für ihren 2. Platz bei den hessischen Mannschaftsmeisterschaften. Die Abteilung gratuliert den jungen Damen ganz herzlich zur Auszeichnung.

Weibliche Jugend mit 3. Platz beim Bezirkspokal

Bei den am vergangenen Wochenende in Oberbrechen ausgetragenen Bezirkspokalspielen schaffte die weibliche Jugend der SG 08 Oberbiel den Sprung auf das Treppchen und belegte am Ende den 3. Platz. Zum Team gehörten bei diesem Wettkampf Franziska Klinkhammer, Franziska Dorlas und Annika Schön.

Nachwuchs bei den Kreisranglisten erfolgreich

erfolgreiche Mädels

Bei den diesjährigen Kreisvorranglistenspielen in Haiger zeigte sich der Nachwuchs der SG 08 spielstark und schaffte mit zahlreichen Spielerinnen und Spielern die Qualifikation für die Endranglisten am 12/13. März ebenfalls in Haiger. Vor allem unsere weibliche Jugend schaffte mit 3 Mädchen die Qualifikation und stellt somit 50% der Teilnehmer bei den Ausscheidungsspielen für die Ranglisten auf Bezirksebene. Ebenfalls startberechtigt sind im März die Spieler Alexander Grebe (Jugend), Daniel Schulte (A- und B-Schüler), Tim Hagner (A-Schüler), Marvin Brück und Nicolas Gatz (B-Schüler).

 

Gleich für den Bezirk nominiert wurden Bianca Hoyer (A-Schülerinnen) und Celine Einlehner (B-Schülerinnen) die mit ihren jeweils beiden zweiten Plätzen die SG Oberbiel nun in Eschborn bei den Bezirksranglisten vertreten.

Schüler 1 werden Vizepokalsieger

Am vergangenen Wochenende konnte unsere 1. Schülermannschaft mit einer hervorragenden Leistung den Vizepokalerfolg in Dillenburg feiern. Das Team um Spitzenspieler Daniel Schulte mußte sich im Finale lediglich dem Gastgeber geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und ihre Betreuerin Andrea Daubertshäuser.

„Eisbären 1“ blicken zurück auf fehlerlose Hinrunde

 

Herbstmeister der Bezirksliga Nord gewinnt auch letztes Spiel

 

Auch im letzten Punktspiel der Hinrunde hat die erste Mannschaft der SG ihren Lauf beibehalten und souverän mit 9:3 gegen die Gäste vom BC Nauborn gewonnen. Das durch einen verletzungsbedingten Ausfall von Torsten Schneider „ersatzgeschwächte" Team um Starspieler Gerhard -Hutch- Lambeck begann stark und konnte mit 2:1 aus den Doppeln gehen. Hierbei sind beide siegreichen Doppel hervor zu heben, da zum einen JC Göbel und Matze Krzensk nervenstark blieben und in 5 Sätzen gewannen, sowie Jakob Tollerian und Jungspieler Alex Grebe souverän mit 3:0. Im Folgenden gelangen den Gästen nur noch 2 weitere Zähler durch Neul und Kraft. Die restlichen Punkte für die SG holten Lambeck(2), Wolf, Tollerian (2), Krzensk und Grebe.

Dieses Spiel bildete den Abschluss einer perfekten Saison in der kein Match verloren wurde.

Als die Runde am 24.August 2010 leicht verfrüht begann hatte man noch einige Selbstzweifel u.a. über den Vorbereitungsstand. Diese konnten nach einem starken 9:3 gegen den Tischtennisclub aus Ehringshausen schnell verworfen werden und man blickte hoffnungsvoll auf die nächsten Spiele.

Als die Gegner aus Dillenburg mit einem Ex-Hessenliga Spieler anreisten, rechnete man dann jedoch nicht mit einem klaren 9:3, bei dem alle Spieler punkten konnten. Nach dem nächsten schweren Spiel gegen Braunfels, wo man auch ersatzgestärkt durch Markus Rothe nervenstark blieb und 9:6 gewann, spielte sich das junge Team regelrecht in einen Lauf. Einem 9:4 gegen Derbyrivalen Niederbiel und einem 9:0 gegen Merkenbach, folgten 4 weitere ungefährdete Siege, bei denen insgesamt nur 7 Spiele verloren gingen. Hierunter war auch das von allen unerwartete 9:0 gegen den Tabellendritten aus Frohnhausen. Eng wurde es dann erst wieder in Naunheim, wo man sich nach einem zwischenzeitlichen 5:4 letztendlich verdient mit 9:6 durchsetzen konnte.

Nachdem am Samstag das letzte Spiel gewonnen wurde, blickt man auf eine lupenreine Herbstmeisterschaft mit 11:0 Spielen und 99:32 Punkten.

Ein großer Dank und Lob an dieser Stelle an alle treuen Fans und Unterstützer der jungen Mannschaft. Die Spieler der Eisbären 1 hoffen weiterhin auf viel Unterstützung in der Rückrunde und ebensoviele Siege. Erwähnenswert ist noch der Gesamterfolg der Abteilung TT in der Saison 2010/2011 bisher, da zwei Mannschaften ungeschlagen auf dem ersten Platz stehen ( 1. und 2. ) und zwei weitere Herrenmannschaften die Plätze 4 und 6 belegen.

Allen Lesern und Fans wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest 2010 und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Jakob Tollerian

Pokalwoche

Bianca auf dem Treppchen

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Dillenburg konnte die SG 08 Oberbiel zahlreiche Erfolge feiern. Allen voran Bianca Hoyer die mit einer starken Leistung in der Konkurrenz der B-Schülerinnen den 2. Platz erreichte und sich damit für die Bezirksentscheide am 06. November in Östrich-Winkel qualifizieren konnte. Daniel Schulte bei den B-Schülern und Nikolas Wolf bei der Jugend schafften durch ihre Halbfinalteilnahmen ebenfalls die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften. Beide schafften auch in der Doppelkonkurrenz in ihrer Altersklasse den Sprung aufs Treppchen und mußten sich jeweils nur knapp im Finale geschlagen geben. Bei der weiblichen Jugend schafften Franziska Klinkhammer und Annika Schön die Plätze 4 und 5. Beachtlich auch der Viertelfinalauftritt von Tim Hagner. Gegen den späteren Finalisten unterlag er nur knapp und zeigte eine hervorragende Leistung.

Sieger 2010

Beim ersten Eltern-Kind-Turnier der TT-Abteilung konnte sich Marvin Brück mit seiner Mama Susi gegen eien starke Konkurrenz durchsetzen. Im Finale konnten sie sich im 5. und entscheidenden Satz mit 12:10 gegen Bianca Hoyer mit Mama den Titel 2010 sichern. Weitere Bilder folgen in Kürze !

Schülerinnen belegen 2. Platz in Hessen

Schülerinnen SG 08

Mit einem 6:1-Erfolg bei 19:6-Sätzen, sicherten sich die Schülerinnen des TV Bürstadt (Kreis Bergstraße) am Sonntagmorgen an neutralen Tischen bei der TG Obertshausen / Kreis Offenbach gegen die SG 08 Oberbiel (Lahn-Dill-Kreis) den Titel des hessischen Mannschaftsmeisters bei den Schülerinnen. In dem knapp 90-minütigen Endspiel war Bürstadt mit Veronica Peters, Laura Rosenberger, Fabienne Zorn und Natascha Hof angetreten; Oberbiel mit Franziska Dorlas, Bianca Hoyer, Jennifer Lippert und Celine Einlehner.
Der TV ging durch die Doppel Peters/Zorn und Rosenberger/Hof mit 2:0 in Führung, danach sorgte dann Dorlas im ersten Einzel gegen Rosenberger für den Ehrenpunkt der SG Oberbiel.

Ein toller Erfolg für die junge Oberbieler Mannschaft, die durch die Trainerin Andrea Klinkhammer gut vorbereitet und mit Sascha Biehl vor Ort gut betreut wurden. Herzlichen Glückwunsch !

Matze Krzensk holt den EisbärenCup

Matze und Eisbär

In einem spannenden Wettkampf sicherte sich Matze Krzensk zum ersten Mal den EisbärenCup. Mit einem Sieg im Dart, einem 4. Platz im TT-Turnier und einem 8. Platz auf der Bowlingbahn erreichte er die Gesamtpunktzahl 13 und setzte sich damit vor die Konkurrenten Killer und Hutch, die mit jeweils 14 Punkten den Sprung auf das Treppchen schafften.

 

Sieger in der TT-Konkurrenz wurde mit einer starken Leistung Jakob Ruben Tollerian, der als einziger Spieler ungeschlagen blieb.

 

Alle Ergebnisse demnächst auf dieser Homepage :O) !!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SG 08 Oberbiel e.V.