Das aktuelle Vereinsheft der SG 08 Oberbiel mit allen Infos rund um den Verein zum download !

Grün-Weiße Nachrichten
Ausgabe 12 2016_03_31_web.pdf
PDF-Dokument [9.4 MB]

Hier finden Sie uns:

SG 08 Oberbiel e.V.

Am Heuerberg

35606 Solms-Oberbiel

 

 

1. Vorsitzender:

 

Gerhard Lambeck

Tel.: 06441 - 52436

Mobil: 0177 411 499 2

 

Mail: 1.Vorsitzender@

sg08oberbiel.de

 

Aktuelles von den Alten Herren

4-Tages-Fahrt der SG 08 Oberbiel –AH- Berching im Altmühltal

04.06.2015

Bei bestem Wetter startete die AH-Abteilung der SG 08 Oberbiel mit ihren Damen am 4. Juni 2015 zur 4-Tages-Fahrt in das kleine mittelalterliche Städtchen Berching im Altmühltal.

Nachdem die Koffer und Getränke verladen waren, konnte die Reise im mit 41 Personen besetzten Bus der Fa. Becker beginnen. Den ersten Halt hatten wir bereits in Wetzlar bei AH-Mitglied Hermann Held (Metzgerei Süß), wo noch mehrere Platten an Wurst und Käse für das geplante Frühstück an Bord genommen wurden. Da alle hungrig waren, stoppte unser Fahrer Jörg Kunz das Gefährt bereits an einem Autohof bei Homberg/Ohm, wo wir uns das reichhaltige Frühstück schmecken ließen.

Nächster Halt war Bamberg. Dort wurde die Stadt in Kleingruppen in Augenschein genommen. Das ein oder andere Bier durfte in der dafür bekannten Stadt natürlich nicht fehlen.

Am Spätnachmittag erreichten wir unser Ziel. Nach Bezug der Zimmer traf man sich im schönen Biergarten des Hotel Dallmayr zur ersten Verkostung der heimischen Getränke.

Am nächsten Tag war ein Ausflug zum Kloster Weltenburg geplant. Mit dem Bus ging es nach Kelheim und von dort mit dem Schiff auf der Donau zum Kloster. Hier ließen es sich einige dann nicht nehmen, aufgrund des heißen Wetters ein Bad in der Donau zu nehmen. Nach der Rückfahrt nach Berching und der Einnahme des an allen Tagen hervorragenden Abendessens, war wieder Biergarten angesagt. Auch hier war es zwei aus unserer Gruppe scheinbar immer noch zu warm. Unter dem Beifall der Gruppe, sowie einigen unbeteiligten Zuschauern stiegen Klaus und Inge in voller Montur in den Dorfbrunnen und tauchten unter.

Der dritte Tag war den Wanderern vorbehalten. Der Großteil der Gruppe lief auf dem Benediktusweg durch die an Berching angrenzenden Wälder zum Kloster Plankstetten. Der Rest wählte den flacheren  Weg am Main-Donau-Kanal entlang zum Kloster. Dort traf man wieder zusammen und ließ sich die klösterlichen Speisen und Getränke schmecken. Auch auf dem Rückweg ging es wieder per Pedes.

Und schon war der 4. Tag und somit der Rückreisetag angebrochen. Nach einem kurzen Frühschoppen im Biergarten des Hotels ging es auf die Heimreise, die durch einen Stopp am Brombachsee unterbrochen wurde. Hier war die Möglichkeit gegeben einen Spaziergang am See zu unternehmen, eine Runde Minigolf zu spielen oder auch nur unter Sonnenschirmen im Biergarten zu sitzen.

Die Heimreise verlief bis auf einige Staus (was zur Folge hatte, dass die mitgebrachten Getränke geleert werden konnten) unspektakulär.

Am frühen Abend erreichten wir alle wohlbehalten wieder Oberbiel. Eine wieder einmal schöne Fahrt ging zu Ende. Im Gegensatz zur letzten Reise vor 2 Jahren nach Thüringen war uns diesmal der Wettergott sehr wohl gesonnen. Alle Tage Sonne mit Temperaturwerten an die 30 Grad.

Im Hotel Dallmayr wurden wir sehr gut aufgenommen und bewirtet. Die gute Laune der Truppe übertrug sich auf das Personal und auch auf die wenigen anderen Hotelgäste.    

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SG 08 Oberbiel e.V.